SV-Fahrt

Vom 5. bis zum 7. Oktober fand die diesjährige Fahrt aller Klassensprecher*innen ins Christian-Schreiber-Haus nach Alt-Buchhorst statt. Dort tagte die Schülervertretung, plante verschiedene Aktionen für das Schuljahr und wählte traditionell einen neuen SV-Sprecher, der bei uns an der Schule immer für eineinhalb Jahre amtiert. In diesem Jahr neu war bei dem Wahlprozedere, dass sich die Kandidat*innen schon zuvor an einem Donnerstag in der 2. Stunde in einer Schülervollversammlung mit einer kurzen Antrittsrede der gesamten Schülerschaft vorgestellt hatten und daraufhin die einzelnen Klassen auch jeweils ein Votum abgeben konnten. Nun mussten auf dem SV-Wochenende die einzelnen Kandidaten beweisen, dass sie auch organisatorisch in der Lage sind, das Amt angemessen auszuüben. Die Entscheidung fiel letztlich auf Helena Lengers aus der 11. Klasse, der wir hiermit ganz herzlich zur Wahl gratulieren.

zurück