Kunst-Exkursion der Klasse 8b in die Alte Nationalgalerie

Ein tatsächliches Kunsterlebnis konnte die Klasse 8b in Begleitung von Frau Funke und eines Elternteils genießen: die originalen Gemälde der berühmten Berliner und französischen Künstler, die am Beginn der Moderne stehen. Von Adolph Menzel über Claude Monet, Auguste Renoir und Lovis Corinth führten die beiden pädagogischen Museumsmitarbeiterinnen die interessierten Schülerinnen und Schüler ein in die Welt des Realismus, Impressionismus und beginnenden Expressionismus, indem sie Spannendes und Wissenswertes vermittelten und immer auch das Vorwissen der Klasse aktivierten. So verging die Zeit wie im Fluge, man hätte doch gerne noch mehr Muße gehabt, um die anderen Kostbarkeiten näher zu besichtigen. Das musste dann auf ein anderes Mal verschoben werden.

zurück