Mathematik

"Die Mathematik als Fachgebiet ist so ernst, dass man keine Gelegenheit versäumen sollte, dieses Fachgebiet unterhaltsam zu gestalten."  -  BLAISE PASCAL (1623 - 1662, franz. Mathematiker und Physiker)

Nicht nur einfach rechnen, sondern Mathematik!

An der Theresienschule wird Mathematik entsprechend dem Berliner Rahmenplan ab Klasse 5 bzw. ab Klasse 7 durchgehend bis zum Abitur unter­richtet.

Zur Zeit unterrichten an der Theresienschule 10 Lehrer und Lehrerinnen Mathematik. Ihre Arbeit wird durch ein vielfältiges und aktuelles Lehr- und Lernmaterial (Schulbücher des Schroedel- und Cornelsenverlages, Körper­modelle, Körperbaukästen, Mathekoffer, mehrere Theodolite, Stochastikkoffer, usw.) methodisch unterstützt. So werden z.B. die Theodolite (Winkelmessgeräte) in mehreren Klassenstufen (6., 7. und 10. Klasse) eingesetzt, um außerhalb des Klassenraumes in Gruppenarbeit Winkel im Gelände zu messen und hiermit unzugängliche Streckenlängen (z.B. die Höhe eines Gebäudes) zu berechnen.

Im Unterricht wird vermehrt die Software GeoGebra auf den Schulrechnern bzw. auf den Smartphones der Schüler eingesetzt, um z. B. geometrische Konstruktionen, Funktions­graphen usw. dynamisch dargestellt zu können.

Die Resultate unserer Schüler in den staatlich vorgegebenen Vergleichsarbeiten bzw. Zentral­prüfungen VERA 8, Mittlerer Schulabschluss (MSA), Zentralabitur belegen eindeutig, dass Schüler an unserer Schule deutlich besser abschneiden als an vergleichbaren Schulen.

Merkwürdig ist es immer, dass alle diejenigen, die diese Wissenschaft
ernstlich studieren, eine Art Leidenschaft dafür fassen.

Carl F. Gauss 1808 an Bolyai

Für die Schüler, die sich über den normalen Mathematikunterricht hinaus mit besonderen mathe­matischen Problemen beschäftigen möchten, gibt es in unserer Schule die Knobelauf­gaben des Monats sowie vielfältige Möglichkeiten zur Teilnahme an Mathematik-Wettbewerben. Schüler unserer Schule beteiligen sich jährlich sehr erfolgreich an der Mathematikolympiade, dem Känguru-Wettbewerb und dem Teamwettbewerb am Berliner Tag der Mathe­matik. Bereits mehrfach wurden Theresienschüler Bezirksmeister bzw. Berliner Meister bei der Mathe­matikolympiade. Einigen Schülern gelang sogar die Teilnahme an der deutschen End­runde der Mathematikolympiade.

Ich glaube nicht an Mathematik. Ich glaube an Gott -
aber ich vertraue der Mathematik. 

Albert Einstein