Theresientag 2017

Der Theresientag fand dieses Jahr am letzten Schultag vor den Herbstferien statt. Der Tag begann mit einem sehr gelungenen Festgottesdienst. Die Klasse 10c mit ihrer Klassenleiterin Frau Dr. Kindiger und die Musiklehrerinnen Frau Weickmann, Frau Mülller und Frau Schack gestalteten diesen zusammen mit ihren Chören und dem Orchester maßgeblich.

Anschließend wurde zunächst Herr Hickmann von der Firma Piepenbrock für sein besonderes Engagement an der Theresienschule mit einem Sonderpreis geehrt. Schließlich bedachte die Schulgemeinschaft die Schülerin Nelly Gypkens mit dem diesjährigen Theresienpreis. Die Laudatio hielten Herr Battenberg und Herr Kühler, die ihr außergewähliches Engagement als Schülersprecherin, Mediatorin und  als Chefredakteurin bei der Schülerzeitung würdigten.

zurück