Kunst-Exkursion

Eine spannende, kontrastreiche ArchitekTOUR durch Berlin unternahm der LK-Kunst von Frau Zech am 5. April 2019. Wir starteten am AMERIKA-Haus, das nicht nur das uns bereits bekannte C/O beherbergt, sondern auch die Landeszentrale für Politische Bildung. Hier wie auch beim Deutschen Theater und Corpus Christi verhalfen uns die persönlichen Kontakte der MitschülerInnen, die Architektur auch von innen fachkundig vorgestellt zu bekommen; das AMERIKA-Haus ist besonders geschichtsträchtig und für politisch Interessierte ein Muss. Jede SchülerIn hatte sich ein Berliner Gebäude gewählt, vom Startpunkt über die historische Mitte/ Ost (Nikolaikirche, Rotes Rathaus, aber auch das Grimme-Zentrum und Elisabeth-Lüders-Haus) bis hin zur Karl-Marx-Allee: wirkt diese Allee im Zuckerbäckerstil weit und dominant, so verschmilzt die Kirche Corpus Christi geradezu mit ihrer Umgebung. Da mittlerweile alle bei den überraschenden Außentemperaturen froren, sollte die unauffällige Berliner Hofkirche, eine typische Erscheinung in Berlin, unsere letzte Station sein.

zurück