Kostenloses BVG-Schülerticket

Der Berliner Senat hat beschlossen, dass Berliner Schüler*innen ab dem 01.08.2019 den ÖPNV in Berlin im AB-Bereich kostenlos nutzen dürfen. Die erforderlichen Ausgleichsleistungen erhält die BVG vom Land Berlin. Als Fahrtberechtigung wird nach vorheriger Beantragung eine personalisierte fahrCard ausgegeben. Die Beantragung der fahrCard ist ausschließlich online möglich: www.BVG.de/schuelerticket Als Berechtigungsnachweis muss bei der Beantragung der fahrCard der gültige Berliner Schülerausweis I für das laufende Schuljahr nachgewiesen und außerdem ein Passbild hochgeladen werden. Die Theresienschule begrüßt die finanzielle Entlastung der Familien und die damit für alle Berliner Kinder gegebene Möglichkeit, in ihrer Stadt mobil unterwegs zu sein. Damit Ihr Kind rechtzeitig die fahrCard erhält, sollten Sie diese am besten bereits jetzt beantragen.

zurück