Klasse 6a auf der Baustelle

Am 10. März  machten sich nach Unterrichtsschluss Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a auf den Weg zur Baustelle  der fast vollendeten Brücke über die Spree im Südosten Berlins. Die Einladung eines Vaters, der als Bauingenieur leitend an der Planung und Realisierung des Projekts beteiligt ist, machte diese ungewöhnliche Exkursion möglich. Nach einer PowerPoint-Präsentation, die uns die Geschichte des Brückenbaus sowie die Konstruktion dieser Spreebrücke näherbrachte, hatten wir die Gelegenheit die Baustelle zu besichtigen. Auf jede Frage gab es eine kindgerechte Antwort. Die Schülerinnen und Schüler empfanden die Exkursion als einen sehr gelungenen Wochenabschluss. Vielen Dank dafür!

zurück