Kennlernfahrt der 5. Klassen

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen verbrachten fünf aufregende Tage in Alt-Buchhorst. Neben dem genaueren Kennenlernen standen vor allem Teamspiele und die Gottesdienstplanung auf dem Programm. Da man sich auf unterschiedliche Art und Weise kennenlernen kann, übten die Kinder sich darin, gemeinsam den Team-Kran zu bedienen, sich blind durch den Wald zu führen und eine Decke umzudrehen, ohne diese zu verlassen.

Bei all den Aufgaben blieb das leibliche Wohl nicht auf der Strecke und wir grillten am letzten Abend gemeinsam und saßen an einem warmen Herbsttag noch einmal im grünen Klassenzimmer. Mit einem bunten Abend wurde die gemeinsame Fahrt gefeiert, beim letzten Morgengebet der Spaß auf der Fahrt reflektiert und bei der Kür des Superzimmers für besondere Ordnung und großen Gruppeneinsatz noch einmal ordentlich abgesahnt.

zurück