KSJ an der Theresienschule

KSJ - Was bedeutet das?

ATHOLISCH Als Mitgliedsverband im BDKJ (Bund der deutschen katholischen Jugend) setzen wir uns aktiv und kritisch mit Glauben und Kirche auseinander!

TUDIEREND Wir sind ein Schülerinnen- und Schülerverband und engagieren uns an Gymnasien und Sekundarschulen. Dort wollen wir den "Lebensraum Schule" aktiv mit gestalten.

UGEND Wir machen Angebote für Jugendliche. Ob Gruppenstunde, Wochenende oder Sommerlager, bei uns können Kinder und Jugendliche ihre Freizeit verbringen und selbst gestalten. Unser Motto: Jugend leitet Jugend

Die KSJ hat ihren Ursprung in der "Schülergemeinschaft im Bund Neudeutschland" (ND) und "Heliand-Mädchenkreis" (HD). Diese Verbände gehören der langen Tradition der jesuitischen Jugend- und Bildungsarbeit an.

Das Anliegen der KSJ ist daher, Schule mit zu gestalten, Gemeinschaft zu erleben, sich selbst bewusst zu werden, Verantwortung zu übernehmen, politisches Engagement zu entwickeln & Demokratie zu leben, sich mit der eigenen Spiritualität und den eigenen Werte auseinanderzusetzen.

Was erwartet Sie und Ihre Kinder in der KSJ?

Den Kern der KSJ-Arbeit bilden die wöchentlichen nachmittags stattfindenden Gruppenstunden, in denen der Schulalltag durch spielerische und inhaltliche Elemente bereichert wird. Die Gruppenstunden sind DER Ort, um vom Schulstress abzuschalten, gemeinsam mit Freunden den Nachmittag zu verbringen, sich auszutauschen und auch mal kreativ über spannende Themen nachzudenken. Geleitet werden die Stunden von ausgebildeten Jugendleiterinnen und Jugendleitern. Qualität garantieren hier regelmäßige Schulungen und Fortbildungen für die Jugendleiter/In-Card (Juleica).

Die Höhepunkte stellen die vielen Fahrten im Laufe des Jahres dar: gemeinasame Wochenenden, Sommerlager, stadtgruppenübergreifende Fahrten, wo sich alle Stadtgruppen näher kennen lernen können und vieles mehr. Weiterhin nimmt die KSJ Berlin an Großereignissen und Jugendaktionen, wie dem Bistumsjugendtag, Wahlaktionen, Sozialaktionen, dem Weltjugendtag, oder dem Stadtkirchenfest teil und gestaltet diese mit.

Die KSJ in Berlin

In Berlin gibt es die KSJ wieder seit 1999. Zurzeit engagieren sich gut 700 Mitglieder in vier KSJ-Stadtgruppen. Drei der Stadtgruppen sind an den Schulen Canisius-Kolleg im Tiergarten, Katholische Schule St. Marien in Neukölln und Katholische Theresienschule in Weißensee ansässig. Die Stadtgruppe Spreesalz ist eine Studierendengruppe und ist in der Kirchengemeinde Herz Jesu (Mitte) beheimatet. An jeder Schule gibt es einen Erwachsenen Mitarbeiter (EMI), der die Stadtgruppen in ihrer Arbeit unterstützt.